Bericht Januar 2015

Veröffentlicht am von

Vormonat – Bericht Dezember 2014

Das Jahr 2015 hat für mich und meine Webseite sehr positiv begonnen. Nachdem ich in meinem Urlaub über die Weihnachtsfeiertage und den Jahreswechsel viel Zeit hatte Seiten zu überarbeiten, Google Anzeigen anders zu positionieren und einige neue Beiträge zu schreiben, haben sich meine Zahlen im Januar großartig gesteigert.

Traffic

Im Dezember hatte meine Webseite noch 13.802 Seitenaufrufe, im Januar waren es mit 29.528 mehr als doppelt so viele. Dies entspricht einer Steigerung von knapp 114%. Von Woche zu Woche konnte ich eine Steigerung der täglichen Seitenaufrufe feststellen. An einem Tag Ende Januar war meine Webseite wegen Problemen beim Hosting-Anbieter für einen halben Tag offline, was der positiven Entwicklung aber auch in dieser Woche keinen Abbruch tat. So kam ich im Januar auf einen durchschnittlichen Wert von 953 Views am Tag. Mit Abstand der stärkste Wochentag ist der Sonntag, der durchschnittlich 1.280 Seitenaufrufe zeigte.

 

Amazon Partnerprogramm

Im Vergleich zum Dezember sind meine Einnahmen durch das amazon Partnerprogramm im Januar leider etwas zurück gegangen. Während der Umsatz im Dezember noch bei 26,02€ lag, schloss ich den Januar mit 5,77€ weniger ab, was einem Verlust von 22% entspricht. Durch die höheren Besucherzahlen hatte ich zwar einige mehr Klicks als im Vormonat, dafür sank aber die Conversion-Rate von 13,66% auf nur noch 7,23% ab. Ich gehe aktuell davon aus, dass der Dezember wegen dem Weihnachtsgeschäft einfach ein guter Ausnahmemonat war. Immerhin sind meine Januar-Zahlen um einiges besser als noch im November. Mal sehen, was der Februar bringt.

Google AdSense

Die Einnahmen mit Google AdSense konnte ich im Januar im Vergleich zum Vormonat wesentlich steigern. Gegenüber dem Dezember habe ich meinen Umsatz um 83% auf 123,51€ erhöht. Das liegt zum einen natürlich daran, dass meine Besucherzahlen so stark gewachsen sind. Allerdings hat sich auch meine Klick-Rate um fast einen Prozentpunkt gesteigert. Leider ist aber gleichzeitig auch der Cost-per-Click Wert von 0,20€ auf 0,15€ gesunken. Sonst wäre die Steigerung des Google AdSense Umsatzes noch höher gewesen.

Gesamtumsatz

Insgesamt konnte ich meine Einnahmen im Januar auf einen Gesamtumsatz von 143,76€ erhöhen, was einer Steigerung von knapp 54% gegenüber dem Vormonat entspricht.

Mit diesen erfreulichen Steigerungsraten kann es von mir aus auch im Februar weitergehen… ;o)

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone

Kommentieren