Wann nehme ich Klarlack und wann Möbelwachs für die Versiegelung von Kreidefarbe?

Veröffentlicht am von

Lignocolor_Shabby_VersiegelungKreidefarbe sollte immer versiegelt werden, da die getrocknete Oberfläche sehr anfällig für Verschmutzungen ist. Für die Versiegelung eignen sich Möbelwachse oder Klarlacke. Ob Ihr nun das ein oder das andere für Euer Shabby Chic Objekt verwendet, hängt zwar auch davon ab welche Optik Ihr lieber mögt (Wachs unterstützt den matten Shabby Chic Charme der Kreidefarbe etwas mehr als matter Klarlack). Hauptsächlich jedoch solltet Ihr danach gehen, welchen Belastungen Euer Werk ausgesetzt wird.

Grundsätzlich gilt, dass ein tendenziell stärker beanspruchtes Möbelstück eher mit Klarlack versiegelt werden sollte. Mit Möbelwachs behandelte Möbel sind für den Normalgebrauch zwar recht gut geschützt, sie weisen Schmutz ab und können ganz normal feucht abgewischt werden. Soft Wax clearDurch den Gebrauch von Reinigern kann sich das Möbelwachs über einen längeren Zeitraum jedoch lösen und auch bei Härtefall-Verschmutzungen wie mit Rotwein, Fett oder bei viel Feuchtigkeit ist ein gewachstes Möbelstück nur bedingt geschützt. Ein Klarlack ist hier immer die sicherere Variante.
Mehr zu Wachsen und Klarlacken findet Ihr im Kapitel „Was brauche ich?“ oder direkt unter Möbelwachse und Klarlacke.

Please click here if this helped you.
11 people found this helpful.

Category: Materialien

← FAQ
Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone

4 Kommentare zu “Wann nehme ich Klarlack und wann Möbelwachs für die Versiegelung von Kreidefarbe?

  1. Hallo,
    ich bin gerade dabei, ein paar alte Stühle mit Kreidefarbe aufzuhübschen. Habe angefangen, mit Wachs zu versiegeln. Jetzt bin ich verunsichert, ob ein Klarlack nicht doch die bessere Wahl gewesen wäre. Ist Wachs für die Beanspruchung eines Stuhls ausreichend?
    MfG, Marina

    • Hallo Marina,
      das kommst darauf an, wie stark Dein Stuhl belastet wird, würde ich sagen. Aber wenn Du schon mit Wachs angefangen hast, dann würde ich jetzt auch dabei bleiben. Grundsätzlich kann Wachs auch sehr gut schützen. Allerdings würde ich dem Wachs dann erstmal ausreichend Zeit geben, um wirklich vollständig durchzutrocknen, bevor Du den Stuhl belastest. Das kann bis zu sechs Wochen dauern! Erst wenn sich das Wachs nur noch glatt und kein bisschen klebrig anfühlt ist es wirklich ausgehärtet.
      Liebe Grüße
      Leonie

  2. Hallo.finde die Seite sehr toll.und bin dankbar für die Tips.
    Ich streiche gerade einen Küchentisch mit eine Annie sloan Farbe.Mit was kann ich diesen am besten versiegeln?

    • Hallo Franziska,
      da sollstest Du auf jeden Fall zu einem matten und klaren Acryllack greifen. Denn ein Küchentisch wird ja doch recht stark beansprucht.
      Liebe Grüße
      Leonie

Kommentieren