IKEA Billy in Shabby Chic gestalten

Shabby Chic IKEA BILLY Regal 5Arbeitsaufwand: ca. 2 Stunden
Materialkosten: ca. 75€ (wenn Ihr alles neu kaufen müsst)
Eingesetzte Materialien:

    • 1 großer Synthetikpinsel (ca. 3€/Stück)
    • Malerkrepp (Abklebeband) (ab ca. 1€/Rolle)
    • Annie Sloan Chalk Paint „Paris Grey“ (29€/1l-Dose)
    • Painting the Past Möbelkreidefarbe “Mint” (34€/750ml-Dose)
    • Shabby Versiegelung von Lignocolor (ca. 15,95€/750ml-Dose)

 

 

Trenner

 

Sehr oft werde ich von Euch gefragt, ob man denn auch einfache IKEA Möbel in Shabby Chic Objekte verwandeln kann. Dazu habe ich bereits vor einiger Zeit für Euch den Test gemacht. Denn bei Kreidefarbe wird sehr häufig damit geworben, dass sie auf allen Materialien hält. Um zu überprüfen, wie gut das auf den sehr glatten und laminierten Oberflächen von IKEA Möbeln wirklich funktioniert, habe ich Euch in meinem Artikel IKEA Möbel – Der Shabby Chic Eignungstest detailliert beschrieben, wie ich dabei vorgegangen bin. Das Ergebnis: Ja, man kann selbst den glattesten IKEA Möbeln mit Kreidefarbe recht schnell und einfach ein tolles Shabby Chic Aussehen geben.

Shabby Chic IKEA BILLY Regal 1In meinem Atelier fehlte nun noch ein Regal – Stauraum hat man ja nie genug – und da ich auf die Schnelle kein geeignetes gebrauchtes Möbelstück fand, entschied ich mich für ein Billy Regal von IKEA plus Aufsatzregal. Im Folgenden möchte ich Euch noch einmal zeigen, wie einfach es ist, ein simples Möbelstück mit ein bisschen Farbe in ein tolles Einzelstück zu verwandeln. Ich zeige Euch, wie ich mein Regal innerhalb von kürzester Zeit so angemalt habe, dass es sich wunderbar in seine Shabby Chic Umgebung einfügt.

 

1. Abkleben
Shabby Chic IKEA BILLY Regal 2Wenn man ein neues Möbelstück anmalen möchte, dann hat das einige Vorteile. Der größte Vorteil, insbesondere bei IKEA Möbeln ist ganz klar: Es ist noch nicht zusammengebaut und lässt sich somit prima streichen! Außerdem muss man es nicht reinigen und kann sofort mit der Arbeit beginnen!
Die Tapete, vor der das Billy Regal stehen sollte ist im oberen Bereich grau-weiß gestreift und im unteren Bereich komplett grau gestrichen. Damit das neue Regal sich optisch perfekt einfügen konnte, wollte ich die Rückwand genauso gestalten wie die Tapete. Dazu nahm ich Maß, überlegte wo genau das Regal stehen würde und übertrug dann die Streifen mit einem dünnen Bleistift auf die Rückwand. Dann klebte ich die Streifen mit Malerkrepp ab.

 

2. Rückwand streichen
Shabby Chic IKEA BILLY Regal 3Dann konnte es auch schon mit der Farbe weitergehen. Mit Annie Sloan Chalk Paint in der Farbe „Paris Grey“ malte ich dann die abgeklebten Streifen sowie den unteren Bereich der Rückwand aus. Nach zwei Anstrichen war die Farbe deckend und die Rückwand schon fertig!

Auf eine Versiegelung verzichtete ich hier, da die Rückwand keinen besonderen Belastungen standhalten musste. In dem Regal würde ich hauptsächlich Stoffe lagern und somit bestand keine große Gefahr, dass der Anstrich der Rückwand Schaden nehmen würde.

 

3. Regalböden streichen
Shabby Chic IKEA BILLY Regal 4Das Billy Regal würde neben meinem Schränkchen Julia stehen, was teilweise mit der Möbelkreidefarbe von Painting the Past im Farbton „Mint“ gestrichen war. Damit das neue Regal farblich zu Julia passen würde, entschied ich mich dazu, zwei der Regalböden ebenfalls in mint zu streichen. Auch hier war der Anstrich nach zwei Schichten deckend. Da Regalböden jedoch immer ein wenig beansprucht werden, mussten sie am Ende noch versiegelt werden. Dazu verwendete ich den Shabby Chic Versiegelungslack von Lignocolor (Amazon Lignocolor Shabby Chic Versiegelung), den man sowohl zur Grundierung als auch zur abschließenden Versiegelung verwenden kann.

Nach dem Trocknen aller Teile konnte das Regal dann schon aufgebaut werden. Ihr seht, manchmal lohnt es sich, einfach ein neues günstiges Möbelstück zu kaufen und es dann flott ein wenig aufzuhübschen, um eine tolle individuelle Einrichtung zu erhalten! 🙂Shabby Chic IKEA BILLY Regal 5Shabby Chic IKEA BILLY Regal 6

Natürlich ist die Haltbarkeit der Farbe nicht so gut, wie bei Oberflächen, die einen guten Halt bieten (wie beispielsweise angeschliffene Holzoberflächen), aber wie bei meinem Regal hier, ist das manchmal gar nicht so wichtig, insbesondere dann, wenn man nur Akzente setzt. 😉

 

Trenner

 


Ähnliche Projekte zum Weiterlesen

IKEA Möbel – Der Shabby Chic Test                                Schubladenschränkchen Peggy
Shabby Chic IKEA Billy gesamt 2Shabby Chic Schraenkchen Peggy 13b

Share on FacebookShare on Google+Tweet about this on TwitterPin on PinterestShare on LinkedInEmail this to someone

Kommentieren