Projekt „Barhocker-Aufhübschung“ abgeschlossen


Nach dem Finish mit weißem Wachs und nach der Montage von Teflon-Gleitern und neckischen Griffen an beiden Sitzflächen sind meine Hocker nun fertig für Ihren Einsatz. Jetzt müssen sie erstmal ein wenig warten, bis ich mein nächstes Projekt – mein Großprojekt – abgeschlossen habe. Nächstes Wochenende geht es los und mir kribbelt es schon jetzt in den Fingern! 🙂

Shabby Chic Barhocker Kitchen 20
Die ausführliche Anleitung zu meinen Hockern findet Ihr ab sofort unter Barhocker Aufarbeitung – Alte Hochstühlen neu im modernen Vintage Look.

Merken

Merken

Merken

2 Replies to “Projekt „Barhocker-Aufhübschung“ abgeschlossen”

  1. Das sind ja mal wirklich ausgefallene Barhocker, kein Silber, Gold oder Leder nötig, einfach Holz und Kreide, und machen trotzdem was her, vor allem diese Griffe seitlich, sehr schön! Bin mal gespannt, wie die bei mir werden, meine alten im Keller brauchen unbedingt ne Renovierung, und da werde ich diese Kreidefarbe gleich mal ausprobieren! Wenn alles gut geht, kommen danach meine Gartenmöbel dran! Dein Blog ist echt ideal! lg Emrah

Kommentieren