Kann ich für Serviettentechnik auch die Ränder der Serviette verwenden?


Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/33/d529136655/htdocs/wp-content/plugins/q-and-a-focus-plus-faq/inc/functions.php on line 250

 

Diese Seite wurde abgelöst.

Hüpfe doch schnell rüber zu Kann ich bei der Serviettentechnik auch die Ränder der Serviette verwenden?

Category: Serviettentechnik

← FAQ

4 Comments

  • Patricia

    Hallo,
    die Frage „wie bekomme ich die Löcher an den Serviettenrändern weg“ beschäftigt mich auch, allerdings in anderer Hinsicht. Ich möchte nämlich hin und wieder Motive von Servietten kopieren, ohne sie vorher „verklebt“ zu haben – dabei sieht man natürlich auch die Löcher – wie übrigens auch die Faltkanten. Habe es schon mit Bügeln versucht, doch so richtig klappt das nicht. Kennt jemand einen Trick? Wäre toll!

    • Leonie

      Hi Patricia!
      Was meinst Du denn mit kopieren? Auf den Kopierer legen? Denn dann könntest Du die Serviette einfach vollständig mit Serviettenkleber auf einen weißen Karton kleben. Dann sind die Löcher und Faltkanten unsichtbar. Allerdings werden dann wahrscheinlich ein paar Falten sichtbar werden, je nachdem wie sauber Du das mit dem Aufkleben schaffst.
      Liebe Grüße
      Leonie

  • Lilian

    Diese Frage lag mir schon länger im Hinterkopf..danke, dass du darauf eingegangen bist. Dein Blog/deine Seite ist wirklich fantastisch, ich fange gerade mit dem Möbeldesignen an und fühle mich durch dich jetzt schon nicht mehr so „überfallen“ von all den Pinseln und Farbmaltechniken etc 😀 Für mich gibts keine bessere Seite als Hilfe zum Anfangen! Absolut toll

Kommentieren