Wann brauche ich eine Grundierung für mein Projekt?

Veröffentlicht am von

Warning: count(): Parameter must be an array or an object that implements Countable in /homepages/33/d529136655/htdocs/wp-content/plugins/q-and-a-focus-plus-faq/inc/functions.php on line 250

IsoliergrundDas kann man pauschal nicht sagen, bei Eichenholz und Kiefernholz ist eine Grundierung jedoch immer empfehlenswert. Wenn Ihr alte Möbel überstreicht, egal ob mit Acryllack, Kreidefarbe oder einer anderen Farbe kann es Euch immer passieren, dass Inhaltsstoffe des Holzes oder der alten Beschichtung durch die neue Farbschicht durchschlagen und diese unschön verfärben.

Auch bei mehrmaligem Überstreichen werdet Ihr nicht verhindern können, dass die Flecken immer wieder durchkommen. Hier helfen nur Grundierungen, wie Holzisoliergrund oder Schellack. Pauschal kann man nicht sagen, bei welchem Holz später Flecken entstehen. Hier hilft meistens nur das Ausprobieren, indem Ihr eine kleine Stelle ohne Grundierung streicht und dann schaut was passiert. Bei Eichenholz und Kiefernholz würde ich Euch allerdings empfehlen, immer eine Grundierung zu verwenden, da hier die Wahrscheinlichkeit sehr hoch ist, dass es am Ende gelbe Flecken auf dem neuen Anstrich gibt.

Merken

Category: Anwendung

← FAQ – Eure häufigsten Fragen beantwortet

11 Replies to “Wann brauche ich eine Grundierung für mein Projekt?”

  1. Liebe Leonie,
    vielen Dank für all deine inspirierenden Projektideen und Tipps!
    Nun habe ich mich auch endlich an unserem 20jährigem Ikeaschrank versucht, bevor wir etwas neues kaufen. Leider gefällt mir die gewählte Farbkombi in groß nicht so gut und ich würde gerne einige Teile überstreichen. Verwendet habe ich Painting the Past Kreidefarbe (normal, nicht Eggshell) und drüber PtP Wachs.
    Frage: Muss ich entfetten oder genügt Lignocolor Grundierung/Lack zum Absperren für einen Neuanstrich? Vielen lieben Dank!!
    Dagmar

    • Hey Dagmar!
      Für einen Neuanstrich würde ich gar nichts mehr groß machen. Vielleicht die Oberfläche entwas anschleifen. Aber dann würde ich einfach direkt noch einmal mit der Kreidefarbe darüber gehen. Kreidefarbe hält ja auf allen Oberflächen recht gut. Eine gewachste Oberfläche ist zwar nicht optimal, ist aber auch auf jeden Fall überstreichbar.
      Liebe Grüße und viel Erfolg bei Deinem Projekt! 🙂
      Leonie

Kommentieren