Neuer Artikel zum Thema Nähen mit Musselin online




Ich habe mal wieder etwas für Euch getestet. Habt Ihr schon einmal etwas aus Musselin genäht? Und Euch darüber geärgert, dass es ziemlich schwierig ist, das verknautschte Material sauber zuzuschneiden und zu vernähen?

Diesen Stoff kennt man vor allen Dingen von Baby-Spucktüchern. So praktisch er ist, so nervig ist es, ihn zu verarbeiten. Ich habe einmal ausprobiert, was passiert, wenn man Musselin vorher nicht wäscht und einfach direkt vernäht. Denn wenn man ihn kauft, dann ist er noch relativ glatt und kann ganz prima zugeschnitten werden. Für das Ergebnis schaut gerne unter Nähen mit Musselin vorbei.

Dort findet Ihr auch ein gratis Schnittmuster, mit dem Ihr ganz flott einen super praktischen Baby-Schlafsack nähen könnt. 🙂Nähen mit Musselin - Ein Schlafsack

Kommentieren