Anstrich ist trotz Grundierung fleckig geworden. Warum?

Shabby Chic Schluesselkasten 5Ja, das passiert mir leider auch heute noch hin und wieder. Wenn Ihr einen guten Isoliergrund mit Sperrwirkung verwendet habt und trotzdem Flecken auf dem neuen Anstrich durchschlagen, dann kann das im Wesentlichen zwei Gründe haben:

1. Die Grundierung war noch nicht richtig trocken
Bei der Grundierung müsst Ihr immer darauf achten, dass sie perfekt ausgehärtet ist, bevor Ihr mit dem eigentlichen Anstrich loslegt.

Je nach Hersteller kann das viele Stunden dauern. Beachtet da unbedingt den Hinweis auf der Verpackung. Erst wenn die Grundierung perfekt trocken ist, ist sie in der Lage die Holzinhaltsstoffe richtig abzusperren.

2. Die Grundierung war nicht sorgfältig genug aufgetragen
Bei manchen hartnäckigen Hölzern müsst Ihr sehr genau vorgehen und überall eine wirklich deckende Schicht der Grundierung auftragen. Ich habe schon öfters beobachtet, dass nur eine Schicht Grundierung nicht ausreicht.

Um wirklich eine deckende Isolierung sicherzustellen, grundiere ich deshalb die meisten meiner Werke in zwei Schichten. Wenn diese dann optimal ausgehärtet sind, dürfte wirklich nichts mehr passieren.