Leserprojekt: Tisch und Stühle von Rosi


Viele von Euch haben eine Menge IKEA Möbel zuhause. Ich meine, mal ehrlich, wer hat das nicht? Aber manchmal können wir die Möbel einfach nicht mehr sehen. Zu düster, zu unmodern, zu langweilig, zu was auch immer. In meinem Artikel IKEA Möbel streichen? – Der Shabby Chic Eignungstest habe ich Euch schon vor einiger Zeit gezeigt, dass Ihr mit Kreidefarbe selbst furnierte IKEA Möbel super einfach streichen könnt.

Genau das hat Rosi aus Oberbayern kürzlich mit ihrem HEMNES Tisch und den dazu passenden Stühlen von IKEA gemacht. Tisch und Stühle waren vorher braun und die Stühle hatten einen Leinenbezug in beige. Sie hat die Polster abmontiert und den Tisch komplett auseinander genommen. Dann hat sie ganz fleißig alle Oberflächen geschliffen. Abschließend hat sie mit zwei Schichten Kreidefarbe deckend weiß gestrichen, nach dem Trocknen dann für den Shabby Chic Look angeschliffen und zum Abschluss mit Klarlack versiegelt. Der Tisch hat davon zwei Schichten bekommen, für die Stühle sollte eine Schicht reichen. Dann mussten nur noch die Stühle mit einem hübschen, neuen Stoff bezogen werden und schon war die Verwandlung komplett!

Ihr Lieben, Ihr könnt Euch mit Sicherheit alle vorstellen, wie der dunkle Tisch und die Stühle vorher gewirkt haben! Ist es nicht Wahnsinn, was ein bisschen Farbe und Stoff ausmachen kann?! Rosi, Dir danke ich ganz herzlich für Deine Bilder und wünsche Dir ganz viel Spaß für Deine zukünftigen Projekte! 🙂

Kommentieren