Kinder,  Projekte

DIY Messlatte für Kinder im Türrahmen – So bastelt Ihr sie für die ganze Kindheit

Kinder Messlatte im Türrahmen bauen - PINWenn die Kinder laufen können und irgendwie immer ein Stück größer geworden sind, wenn man gerade nicht hingeschaut hat, dann kommt der Wunsch auf, zwischendurch festzuhalten, wie groß sie sind. Spätestens wenn das Kind selbst ganz stolz ist, wenn es wieder etwas gewachsen ist, dann muss unbedingt irgendwo an der Wand eine Markierung gemacht werden. Beim nächsten Mal muss ja verglichen werden, wie viel man gewachsen ist. 🙂

Also eine Messlatte im Kinderzimmer aufhängen? Dagegen spricht, dass sich das Kinderzimmer ständig verändert. Es wird vom Kleinkind-Zimmer zum Schulkind-Zimmer und dann (viel zu schnell) zum Jugend-Zimmer. Und während der gesamten Zeit wächst das Kind und man möchte doch festhalten, wie lange es her ist, dass der Stöpsel so klein war….

Am besten für solche Markierungen eignet sich ein Ort, der sich nicht verändert und, der auch nicht irgendwann von Möbeln oder Postern verdeckt wird. Perfekt ist der gute alte Türrahmen.

Natürlich kann man einfach Kerben in einen Holzrahmen machen. Oder, nicht ganz so drastisch, Markierungen mit einem Bleistift. Aber so richtig schön ist das nicht. Und im Zweifelsfall ist die Zarge dauerhaft beschädigt.

Messlatte aus Holz für den Türrahmen basteln

Hier zeige ich Euch, wie Ihr mit einer Holzlatte eine hübsche Messlatte für Kinder ganz einfach selber basteln könnt.

Ich habe dazu ein schönes Fichtenholzbrett aus dem Baumarkt besorgt. Es ist 10mm dick und 96mm breit. Ich sage deshalb ein „schönes“ Brett, weil es im Baumarkt auch Latten gibt, die sich nicht so gut für den vorgesehenen Zweck eignen. Entweder weil sie nicht glattgeschliffen sind oder weil sie nicht perfekt gerade sind bzw. nicht plan liegen, wenn man sie auf den Boden legt oder an die Wand stellt.

Mein Fichtenholzbrett ist aus der Ecke im Baumarkt, wo es Fußleisten gibt. Es ist perfekt glattgeschliffen, gerade und nicht verzogen. Somit liegt es flach am Türrahmen an.

Holz für den Türrahmen passend zuschneiden und Kanten bearbeiten

Im ersten Schritt habe ich mir das Holzbrett auf eine Länge von 189cm zugeschnitten. Die lichte Höhe meiner Türzarge beträgt zwar knapp 197cm, aber ich wollte vor allen Dingen nach unten noch etwas Luft haben. Denn zukünftig wollte ich nicht ständig mit dem Staubsauger gegen die Messlatte stoßen, sie mit Wischwasser nass machen oder ähnliches.Kinder Messlatte im Türrahmen bauen - Holz bearbeiten

Anschließend habe ich die Kanten rundherum mit einer Fräse gefast, also im 45-Grad-Winkel abgeschnitten. So ergibt sich eine schöne Optik und an den Kanten der Messlatte kann sich nun vor allen Dingen auch niemand schmerzhaft stoßen.

Wenn Ihr keine Fräse habt, ist das nicht schlimm. Ihr könnt die Kanten des Bretts auch einfach mit Schleifpapier brechen.

Messlatte auf Brett aufmalen

Auf dem nächsten Bild könnt Ihr sehen, wie meine Messlatte und insbesondere die Kanten nach der Holzbearbeitung aussahen.Kinder Messlatte im Türrahmen bauen - Bemalen

Nun ging es an die Gestaltung. Ich habe lange überlegt, was ich auf die Messlatte malen könnte, ob ich sie komplett streiche etc. Am Ende habe ich mich für eine relativ cleane Variante entschieden. Die natürliche Optik des Fichteholzes durfte bleiben. In der Mitte erstreckt sich die Skalierung der Messlatte mit ein paar kleinen Verzierungen.

Die Idee des Wachsens im Hinterkopf, habe ich die Skalierung als Pflanze gemalt. Eine ganz dünne grüne Linie mit ein paar wenigen feinen Blättern links und rechts.

Dabei habe ich Buntstifte gewählt, denn die halten auf dem Holz wunderbar. Die Farben leuchten und man kann mit ihnen super präzise zeichnen. Vor allen Dingen kann man sie sehr gut mit einem Lineal verwenden. Hat man sich einmal vermalt, dann kann man das Ganze mit Schleifpapier wieder richten. 😉

Wichtig zu beachten: Bevor Ihr die Skala auf die Messlatte malt, müsst Ihr überlegen, wie hoch sie über dem Boden angebracht wird. In meinem Fall habe ich fünf Zentimeter Luft gelassen. Somit ist der Strich mit der „50“ genau 45cm vom unteren Ende der Holzlatte entfernt.

Holz und Bemalung mit Klarlack schützen

Nun musste meine Messlatte noch versiegelt werden. Denn rohes Holz wird irgendwann hässlich, insbesondere wenn kleine Kinderhände es häufig anpatschen. 😛 Außerdem wollte ich meine Bemalung schützen. Dafür wählte ich einen Acryl-Klarlack aus der Sprühdose. Der war schnell aufgetragen und es bestand keine Gefahr, dass die Bemalung verwischt wird.Kinder Messlatte im Türrahmen bauen - Mit Klarlack versiegeln

Falls Ihr Euch fragt, ob eine Versiegelung mit Möbelwachs funktioniert hätte: Nein, das hätte es leider nicht. Die Idee hatte ich auch zuerst. Bei einem kleinen Test habe ich aber festgestellt, dass das Möbelwachs den Buntstift komplett ablöst. Somit war diese Idee ganz schnell wieder verworfen.

Messlatte mit doppelseitigem Klebeband im Türrahmen anbringen

Nach dem Trocknen des Lackes war es Zeit, die Messlatte vor dem Kinderzimmer anzubringen. Dazu verwendete ich ein spezielles doppelseitiges Klebeband von Tesa (amazon: Tesa Verlegeband*). Das ist für das Verlegen von Teppichböden gedacht, wenn man den Teppich eines Tages wieder rückstandslos entfernen möchte.Kinder Messlatte im Türrahmen bauen - Mit Klebeband montieren

Getestet habe ich das Klebeband schon, als ich zuletzt im Kinderzimmer Teppichboden verlegt habe. Wenn Ihr mögt, dann schaut gerne auch bei diesem Projekt einmal vorbei.

Für meine Holzlatte war das Tesa-Verlegeband stark genug, so dass es nun bombenfest an der Stahlzarge hält.

Natürlich hätte ich auch ganz normales doppelseitiges Klebenband nehmen können. Das hätte wahrscheinlich noch besser gehalten. Aber ich kann Euch garantieren, dass beim Entfernen irgendwann in der Zukunft dann auch der Lack der Türzarge mitgekommen wäre…

Markierungen auf der Messlatte für Kinder

Nun, da die Messlatte im Türrahmen hing, war es Zeit für ein paar Markierungen. Ab sofort sollen auf der linken Seite der Messlatte die Markierungen für meinen Sohn und auf der rechten Seite die für meine Tochter gemacht werden.

Die jeweils erste Markierung machte ich bei der Geburtsgröße. Für meinen Sohn konnte ich dann noch eine für den ersten und eine für den zweiten Geburtstag machen. Ihr wisst nicht mehr, wie groß Euer Kind an diesen Daten war? Eine sehr gute Orientierung bietet das Kinderuntersuchungsheft, also die Werte, die bei der U6 und der U7 eingetragen sind. 😉

Da diese Markierungen ja nun auf dem Klarlack gemacht werden und auf keinen Fall abwischbar sein sollen, habe ich mich für Permanent-Marker entschieden. Ich wollte keine hart wirkenden Linien verwenden, also habe ich mir ein Set mit wunderschönen Handlettering-Stiften in bestellt (amazon: Faber Castell Handlettering Set*).Kinder Messlatte im Türrahmen bauen - Fertig montiertKinder Messlatte im Türrahmen bauen - Praktisch und schönKinder Messlatte im Türrahmen bauen - Hier kann alles festgehalten werden

Die ersten Markierungen sind also gemacht. Und viele werden mit den Jahren folgen, während ich meinen Kindern dabei zuschauen darf, wie sie wachsen. 🙂

Kommentieren