Spielzeugkiste und Sitztruhe in einem – So baut Ihr eine Kiste für Lego Duplo und Co.




Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - PINWenn die Lego Duplo-Steine so langsam das Kinderzimmer überfluten, dann kommt schnell die Frage auf, wo man sie am besten verstaut. Eine Spielzeugkiste wäre schön, die viel Volumen hat. Oder eine Truhe, die gleichzeitig als Sitzbank dienen kann. Aber irgendwie sollen auch nicht einfach alle Steine in ein Fach geworfen werden. Ein paar Sortierfächer für die Lego Steine wären doch sehr praktisch.

Da es eine solche Spielzeugkiste nicht zu kaufen gibt – zumindest habe ich keine gefunden – war klar, dass wieder ein neues DIY-Projekt ansteht. 🙂 Die Duplo Kiste wird einfach selbst gebaut! Und weil man es sich ja nicht schwerer machen muss als nötig, habe ich zwei der Mini-Kommoden MOPPE aus dem schwedischen Möbelhaus als Basis genommen.

So wird aus diesem Kinderzimmer-Projekt gleichzeitig ein neuer IKEA Hack und ganz einfach für Euch nachzubauen!

Für die Spielzeugkiste brauchte ich nur zwei Mini-Kommoden, ein paar MDF Platten, Holzleim, Holzkitt und Farben zum anmalen. Rust-Oleum launcht zudem gerade eine neue total schöne Kinderlinie, die „Little Stars“, und da bot sich eine Kooperation einfach perfekt an!

Dieser Artikel ist in Zusammenarbeit mit Rust-Oleum entstanden (also Achtung Werbung 😉 ), wie schon der ein oder andere meiner Artikel vorher. Schaut gerne nachher einmal auf rustoleumdiy.de/little-stars vorbei. Da könnt Ihr Euch noch weitere tolle Anregungen für Euer DIY-Projekt holen! Mehr zu den Farben aber gleich…

Für den Deckel der Sitztruhe brauchte ich noch ein paar Polstermaterialien. Aber das war es dann auch schon. Im Folgenden könnt Ihr alles Schritt für Schritt sehen. Und wenn Ihr den Bau der Kiste lieber in bewegten Bildern seht, dann scrollt gerne sofort ganz runter. Denn dort habe ich Euch mein YouTube-Video zu diesem Projekt verlinkt.

1. Die Materialien für die Spielzeugkiste

Damit Ihr meine Spielzeugkiste ganz einfach nachbauen könnt, gebe ich Euch hier gerne alle Details zu den verwendeten Materialien.

Wie oben schon erwähnt bilden zwei MOPPE Mini-Kommoden von IKEA die Basis für die Truhe. Diese gibt es in verschiedenen Größen. Ich habe die größte Version gewählt, d.h. die, die mit 42cm Breite, 32cm Höhe und 18cm Tiefe angegeben ist.

Aber Achtung: In Wirklichkeit ist die Kommode knapp 18,5cm tief! Es empfiehlt sich daher bei solchen Projekten immer auch noch einmal selbst nachzumessen!

Um diese Kiste herum habe ich die MDF Platten berechnet und mir im Baumarkt direkt zuschneiden lassen. Insgesamt brauchte ich die folgenden Teile jeweils 2 Mal und in 12mm Stärke:

  • 96 x 44,4cm (Bodenplatte und Deckel)
  • 96 x 33,2cm (Seitenteile)
  • 42 x 32cm (Abdeckung der MOPPE Rückseite)
  • 42 x 19,7cm (Abdeckung der MOPPE Oberseite)
  • 60 x 5cm (für den Rahmen unter dem Deckel)
  • 42 x 5cm (auch für den Rahmen unter dem Deckel)

Lego Duplo Spielzeugkiste bauen - Die Materialien

2. MDF mit Mini-Kommoden zur Spielzeugkiste zusammenbauen

Habt Ihr diese Materialien, Holzleim und jede Menge Schraubzwingen zuhause, kann es mit dem Bau der Spielzeugtruhe losgehen.

Ich habe für den Bau meiner Kiste nur Holzleim und keine einzige Schraube verwendet. Denn durch die großen Außenflächen der Mini-Kommoden bieten sich recht großzügige Flächen, mit denen das MDF super verleimt werden kann. Die einzige Voraussetzung hier ist, dass Ihr viele Schraubzwingen habt, die die Kiste während des Trockenvorgangs zusammenhält.

Habt Ihr nicht so viele Schraubzwingen, dann könnt Ihr die Kommode nach dem Auftragen des Leims aber auch einfach von innen mit dem MDF verschrauben. Da die Kommoden nur aus Sperrholz bestehen, solltet Ihr die Schrauben dann nicht mit zu viel Gewalt festziehen, damit es nicht bricht.

Im Folgenden seht Ihr einmal schematisch die Reihenfolge, wie die Kiste zusammengesetzt wird.

Zuerst nehmt Ihr Euch eine der MDF Platten der Größe 96 x 44,4cm und legt sie vor Euch.Lego Duplo Spielzeugkiste bauen - Basisplatte

Dann stellt Ihr eine der MOPPE Kommoden jeweils vorne und hinten an die Kante des Brettes.Lego Duplo Spielzeugkiste bauen - Mini-Kommoden aufstellen

Anschließend stellt Ihr links und rechts die Seitenteile in 96 x 33,2cm auf die Bodenplatte.Lego Duplo Spielzeugkiste bauen - Seitenteile aufstellen

Danach nehmt Ihr die MDF Platten in der Größe 42 x 32cm und stellt sie an die Rückseiten der Mini-Kommoden.Lego Duplo Spielzeugkiste bauen - Rückwände MOPPE

Im letzten Schritt fehlen jetzt noch die oberen Abdeckungen der MOPPE Kommoden in der Größe 42 x 19,7cm.Lego Duplo Spielzeugkiste bauen - Abdeckungen oben

Diese Teile müssen nun alle miteinander verleimt werden – mit Hilfe von Schraubzwingen oder alternativ mit ein paar Schrauben, um alles zusammenzuhalten. Bei mir sah das Ganze dann so aus.Lego Duplo Spielzeugkiste bauen - Kiste leimen

3. Schlitze und Ritzen mit Holzkitt ausfüllen

Leider ist es so, dass die Mini-Kommoden von IKEA nicht perfekt die gleichen Maße haben. Sie sind dazu teilweise etwas verzogen. Außerdem ist es so, dass der Zuschnitt des Baumarkts auch nicht immer perfekt ist. Bei meinen Teilen wichen die Maße teilweise 1-2mm von meinen Vorgaben ab. Diese Umstände führen dazu, dass Ihr es wahrscheinlich nie schaffen werdet, eine solche Konstruktion so zusammenzubauen, dass wirklich alle Ecken und Kanten perfekt aufeinanderliegen.

So ergaben sich auch bei meiner Spielzeugkiste einige Ritzen, insbesondere rund um die Abdeckung der Kommoden-Rückseiten. Nachdem der Leim ausgehärtet war, bearbeitete ich die Lego-Kiste aus diesem Grund mit einem Feinspachtel für Holz. Mit einem Japanspachtel schloss ich alle Spalte und ließ dann alles gut durchtrocknen.Lego Duplo Spielzeugkiste bauen - Spalte mit Holzkitt füllen

4. Überstehende Ecken und Kanten abschleifen

Zusätzlich zu den Schlitzen hatten sich bei meiner Spielzeugkiste aber auch ein paar Ecken und Kanten ergeben, wo etwas vom MDF überstand.Lego Duplo Spielzeugkiste bauen - Überstehende Kanten Aus diesem Grund rückte ich der Kiste nun mit einem Schleifgerät zu Leibe und glättete alle Verbindungsstellen, die nicht ganz perfekt waren. Gleichzeitig schliff ich so auch die Überreste vom Holzkitt flach.Lego Duplo Spielzeugkiste bauen - Kanten abschleifen

Danach waren alle Ecken und Verbindungen stimmig und die Kiste in Ihrer Grundform fertig.Lego Duplo Spielzeugkiste bauen - fertige Kanten

5. Kanten fräsen – So stößt sich kein Kind den Kopf

Da die Spielzeugkiste im Kinderzimmer stehen sollte, war es für mich sehr wichtig, dass sie keine gefährlichen Ecken und Kanten hat, an denen sich ein Kind verletzen kann.

Der Vorteil von MDF ist, dass es sich sehr leicht formen lässt. Schon bei meinem Bücherregal für Kinder habe ich die Augen und Zähne aus MDF gebaut und mit einer Fräse sehr schön geformt.

Also nahm ich auch dieses Mal wieder meine Fräse zur Hand und rundete alle Ecken und Kanten gleichmäßig ab.Lego Duplo Spielzeugkiste bauen - Kanten rund fräsen

Jetzt nahm ich mir auch das erste Mal die Deckel-Platte vor. Auch diese bekam runde Kanten, genauso wie die Einzelteile für den inneren Rahmen.

6. Deckel der Spielzeugtruhe konstruieren

Der Deckel der Spielzeugtruhe sollte eine leichte Polsterung bekommen und dann nur auf die Kiste aufgelegt werden. Damit der Deckel nicht so einfach herunterrutschen kann, habe ich auf der Innenseite einen kleinen Rahmen aus MDF gebaut.

Ich schnitt mir die vier Teile für den Rahmen nun einmal perfekt mit meiner Kapp- und Gehrungssäge auf die Außenmaße 40 x 54,6cm zu. So blieb hinterher umlaufend ein Puffer von 1cm, um den Deckel einzulegen.Lego Duplo Spielzeugkiste bauen - Rahmen auf Gehrung schneiden

Anstatt die Holzteile auf Gehrung zu schneiden, könnt Ihr sie natürlich auch einfach auf Stoß zusammenlegen.

Ich habe den Rahmen dann mittig auf die Rückseite des Deckels geleimt und mit Schrauben fixiert. Hier war mir das Arbeiten mit Schraubzwingen allein zu mühselig. Eine Leiste nach der anderen montiert war das Ergebnis so auf jeden Fall perfekter.Lego Duplo Spielzeugkiste bauen - Rahmen bauen

Um die Schrauben unsichtbar zu machen, habe ich die Löcher abschließend noch mit Holzkitt zugespachtelt.Lego Duplo Spielzeugkiste bauen - Schraubenlöcher spachteln

7. Spielzeugkiste auf Anstrich vorbereiten

Jetzt konnte es endlich mit dem Anstrich der Kiste losgehen. Zumindest fast. Denn zuerst musste ich das MDF und das Sperrholz der Kommoden grundieren. MDF ist ein sehr stark saugendes Material. Ohne Grundierung würde es den Farbanstrich stark aufsaugen und dazu auch noch sehr unregelmäßig. Im Ergebnis wäre der Anstrich fleckig und nicht wirklich deckend.

Damit das nicht passiert, muss das MDF abgesperrt werden. Dafür eignet sich Schellack ganz besonders gut! Denn es sichert nicht nur, dass der Anstrich gleichmäßig wird. Zusätzlich schließt er auch die Inhaltstoffe des MDFs ein, so dass es nicht mehr ausdünsten kann. Gerade im Kinderzimmer sollte man ja auf solche Dinge achten.

Ich strich nun also erst einmal die gesamte Kiste und auch die Deckelplatte von allen Seiten mit Schellack.Lego Duplo Spielzeugkiste bauen - Mit Schellack grundieren

8. Anstrich der Lego-Kiste mit Kinderfarben von Rust-Oleum

Die Kinderlinie „Little Stars“

Nach dem Trocknen der Grundierung ging es dann endlich an die Farben! Die neue Kinderlinie „Little Stars“ ist wirklich ganz herzallerliebst. Es gibt luftreinigende Wandfarbe, Möbel- und Spielzeugfarbe und tolle Effektfarben, wie Perlmutt-, Neon-, Glitzer und Metallic-Farben. Und sogar welche, die im Dunkeln leuchten!

Ich habe für mein Projekt die matte Möbel- und Spielzeugfarbe verwendet. Die ist (wie natürlich auch die anderen Little Starts Produkte) robust und kratzfest und vor allen Dingen sicher, was die Inhaltsstoffe betriftt. Aus der Linie habe ich fast alle Farbtöne verwendet, die es gibt. 🙂

Denn meine Kiste habe ich mit bunten Motiven verziert, die ganz wunderbar zu meiner Kinderzimmerwand passen. Wenn Ihr genau wissen wollte, welche Farbtöne ich für meine Spielzeugtruhe verwendet habe, dann schaut einfach genau auf das folgende Foto. 🙂Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Little Stars von Rust-Oleum

Die Farbtöne sind wunderbar für Kinder geeignet mit fantasievollen Namen wie Feenflügel, Drachenfeuer oder Zauberwald.

Der Grundanstrich der Spielzeugkiste mit dem Farbton Schwanensee

Im ersten Schritt strich ich die gesamte Kiste von Innen und von außen mit dem Farbton Schwanensee. Einzig das Innere der MOPPE Kommoden strich ich nicht mit. Hier sollte nur die vordere Front einen Anstrich bekommen. Das Innere der Schubladen und der Korpus sollte seinen Naturholz-Ton behalten.

Um den Anstrich möglichst gleichmäßig aufzutragen arbeitete ich mit einem feinen Lackroller und einem kleinen Pinsel für die Ecken. Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Erst die Ecken mit kleinem PinselSpielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Deckel lackierenDer Vorteil von so einem Lackroller ist auch, dass man eine Fläche sehr akkurat streichen kann, ohne um die Kanten herum zu malen. Das war besonders bei der Front der beiden Mini-Kommoden und den Schubladen wichtig. So musste ich die nicht zu streichenden Flächen nicht abkleben.Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Kanten mit dem Roller

Der Lack ließ sich wirklich ganz hervorragend verarbeiten und nach zwei Anstrichen war der Grundanstrich der Spielzeugtruhe fertig.Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Kiste fertig gestrichen

Möbelgleiter unter Spielzeugkiste montieren

Die Spielzeugkiste ist relativ schwer. Um zu verhindern, dass sie mit der Zeit beim Herumschieben den Boden zerkratzt, sollten daher auf jeden Fall Möbelgleiter montiert werden.Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Gleiter montieren

Ich habe mich für XXL Teflon-Gleiter entschieden, die unter das Möbel geschraubt werden (Amazon Teflon Möbelgleiter). Die haben den Vorteil, dass sie – anders als Möbelgleiter zum Aufkleben – nicht abfallen oder verrutschen. Das Teflon-Material sorgt außerdem dafür, dass das Verschieben der Kiste nicht so schwer ist und weniger geräuschvoll erfolgt.

Entwerfen der Motive

Nun ging es endlich an den künstlerischen Part meiner Spielzeugkisten-Gestaltung. Am PC habe ich eine Vorlage mit den Motiven erstellt, die die Kisten zieren sollten. Auf der einen Seite ein Motiv für Mädchen und auf der anderen Seite ein Motiv, das eher Jungen anspricht. Die beiden Moppe-Fronten mussten dann die Verbindung der beiden Motive herstellen. Das Endergebnis war eine lange „Banderole“.

Damit Ihr die Motive etwas besser erkennen könnt, zeige ich Euch hier im Folgenden alle vier Seiten einmal in groß.

Wenn Ihr Eure Spielzeugtruhe genauso nachbauen und anmalen möchtet, dann ladet Euch gerne meine Motiv-Vorlage einmal als pdf herunter: Spielzeugtruhe_Motive_SIY.pdf

Die Vorlage hat schon genau das richtige Seitenverhältnis und über die Seitenflächen ist ein Gitter gelegt. Wofür? Damit Ihr das Motiv ganz einfach in den richtigen Proportionen auf die Spielzeugkiste übertragen bekommt. Und das funktioniert so:

Übertragen der Motive auf die Spielzeugkiste

Im ersten Schritt habe ich mir mit ganz feinen Bleistift-Linien ein Gitter auf die Seitenflächen der Kiste gemalt. Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Raster aufzeichnenJedes Quadrat hat dabei eine Größe von 10x10cm. Da die Kiste 96cm lang ist, sind die letzten Kästchen auf der rechten Seite nur 6cm breit. Und da die Kiste nur 34,4cm hoch ist, ist die untere Reihe der Kästchen nur 4,4cm hoch.

Nun konnte ich ganz einfach Kästchen für Kästchen die Motive von meiner Vorlage auf die Seitenflächen der Spielzeugkiste übertragen.Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Motiv vorzeichnen In dem gleichen Prinzip habe ich vor einiger Zeit Motive auf die Kinderzimmerwand übertragen. Wenn Ihr mögt, dann schaut nachher auch einmal bei meinem Projekt Kinderzimmerwand mit Berglandschaft streichen vorbei.

Auf den Fronten der MOPPE-Kommoden orientierte ich mich an der Lage der Schubladen. Ein Gitter war hier also gar nicht notwendig.

Motive mit den Kinderfarben ausmalen

Nun nahm ich mir ein paar feine Pinsel, die Kinderfarben von Rust-Oleum (die kleinen Dosen à 125ml waren hier mehr als ausreichend) und ganz viel Geduld zur Hand und legte los.Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Motiv ausmalen Ich malte Farbton für Farbton die vorgezeichneten Motive aus und achtete dabei darauf, dass ich die Bleistiftlinien übermalte. Die sollten ja später schließlich nicht mehr zu sehen sein.

Ich will Euch gar nichts vormachen, so eine detailreiche Bemalung ist nicht innerhalb von zwei Stunden erledigt. Aber mit ein bisschen Geduld waren die Motive innerhalb von ein paar Tagen (inkl. der Trocknungszeiten zwischendurch) auf allen vier Seiten fertig. Wobei ich erwähnen  möchte, dass die Farbe wirklich sehr schnell trocknet. Innerhalb von einer Stunde ist die handtrocken, in zwei Stunden überstreichbar und nach vier Stunden schon durchgehärtet!

Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Motiv 1Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Motiv 2Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Motiv 3Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Motiv 4

Und dann war der untere Teil der Kiste wirklich fertig. Die Möbelfarben für Kinder müssen nicht mehr versiegelt werden und somit konnte die Spielzeugtruhe quasi sofort ins Kinderzimmer einziehen.

9. Sitzfläche der Spielzeugtruhe polstern

Schaumstoff als Basis

Es fehlte nur noch die Polsterung des Deckels für die Spielzeugtruhe. Dafür schnitt ich mir zuerst ein 2cm dickes Stück Schaumstoff zu. Die Deckelplatte verwendete ich dabei als Schablone.Lego Duplo Spielzeugkiste bauen - Schaumstoff zuschneiden

Anschließend klebte ich die Schaumstoffplatte mit speziellem Polster-Sprühkleber auf die Deckelplatte.Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Schaumstoff aufgeklebt Bei mir stand der Schaumstoff dann noch teilweise ein wenig über, was aber gar nicht schlimm ist. Denn im nächsten Schritt wurden die Kanten sowieso korrigiert.

Polstervlies zum Formen

Denn nun kam Polstervlies zum Einsatz. Ich habe Vlies in 2cm Stärke verwendet. Das legte ich auf meinen Arbeitstisch und die Deckelplatte mit dem Schaumstoff nach unten darauf.Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Vlies ausrichten Dann zog ich das Polstervlies stramm um die Kanten und Ecken und tackerte es mit einem elektrischen Tacker auf das MDF. Das überstehende Vlies habe ich anschließend knapp zurückgeschnitten.Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Vlies getackert

Das Polstervlies formt so sehr schön den Schaumstoff und schütz ihn gleichzeitig. Denn später kann der Polsterstoff den Schaumstoff nicht mehr aufribbeln.

Polsterstoff für ein haltbares Ergebnis

Im nächsten Schritt kam der Stoff zum Einsatz. Ich habe mich für einen hochwertigen Polsterstoff entschieden. Denn er sollte lange halten und auch die Krallen meiner Katzen überleben.

Ich legte nun auch den Stoff auf den Tisch und dann den Deckel der Spielzeugkiste darauf. Nachdem der Stoff perfekt ausgerichtet war, zog ich nun auch ihn um die Kanten und Ecken.

Zuerst tackerte ich den Stoff jeweils in der Mitte einer Seite fest, dann auf der gegenüberliegenden Seite. Nach den ersten vier Fixpunkten schlug ich die Ecken ein. Danach fixierte ich den Rest des Stoffes auf den Seiten.Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Polsterstoff getackert

Anschließend habe ich auch den Polsterstoff sehr knapp zurückgeschnitten.

Wenn Ihr mehr zu Polstertechniken wissen wollt, dann schaut sehr gerne einmal auf meiner Seite unter Sessel und Stühle vorbei. Denn dort zeige ich Euch verschiedene Polsterprojekte sehr ausführlich und sogar mit YouTube Videos. Ihr müsst kein Polsterer sein, um kleine Polsterarbeiten selbst zu erledigen. 🙂

Gimpe zum Kaschieren der Stoffkanten

Nun sah der Deckel der Spielzeugtruhe zwar von oben schön aus. Aber auf der Unterseite waren noch Polstervlies und die offenen Stoffkanten zu sehen. Um das zu kaschieren, klebte ich mit Heißkleber eine sogenannte Gimpe auf. Die lässt die hässlichen Kanten verschwinden und verhindert, dass die Kinder später daran rumknibbeln.Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Gimpe kleben

Nun war auch der Deckel der Spielzeugkiste fertig und musste nur noch aufgelegt werden.Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Deckel UnterseiteSpielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Fertige Kiste mit Deckel

Und fertig ist die Spielzeugkiste für Lego oder Duplo Steine mit Sortierfächern!

Sie macht sich im Kinderzimmer ganz hervorragend und wird sicherlich noch lange in Gebrauch sein. Die Kinderfarben von Rust-Oleum kommen wundervoll zur Geltung und ich muss mir keine Sorgen über eventuelle Schadstoffe machen.Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Im KinderzimmerSpielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Truhe mit Deckel und FächernSpielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Truhe mit RittermotivSpielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Motiv auf der SeiteSpielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - RittermotivSpielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Hasenmotiv

Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - FertigAuch wenn es im Kinderzimmer einmal wild zugeht, wird sich so schnell keiner an der Kiste den Kopf stoßen, da der Deckel ja gepolstert ist. Nun muss ich meinem Sohn nur noch beibringen, seine Lego Duplo Steine auch immer brav in die Kiste einzusortieren, anstatt sie im ganzen Zimmer herumfliegen zu lassen. 😛Spielzeugkiste Sitztruhe Lego Duplo DIY bauen - Truhe mit LegosteinenWenn Ihr mögt, dann schaut Euch nun auch noch einmal mein YouTube-Video zu diesem Projekt an! 🙂

Trenner



Ähnliche Projekte zum Weiterlesen

Krabbeldecke nähen                                                              Wandlampe für Kinder bauenKrabbeldecke selber nähen - Der Kleine hat viel Spaß zum Krabbeln

Kinderzimmer Lampe selber bauen - Die fertige Lamoe in der Dunkelheit

One Reply to “Spielzeugkiste und Sitztruhe in einem – So baut Ihr eine Kiste für Lego Duplo und Co.”

Kommentieren