Tierbilder im Kinderzimmer – Deko für die Wickelkommode

Ihr sucht nach einer schönen Wanddekoration für das Babyzimmer oder das Kinderzimmer? Am Besten lustige Tierbilder? 🙂
Was Ihr hier auf dem Bild seht, sind die befüllten vier Bilderrahmen, die Ihr in meinem Post zur Wickelkommode noch leer gesehen habt. Katzenbilder für das Kinderzimmer - Ab sofort wachen die Katzen über den Wickeltisch
Diese vier Tierchen sind unsere Fellnasen, die sich sicherlich auch schon auf unseren Nachwuchs freuen. 🙂 Sie habe ich mit einem Illustrationsprogramm am PC gemalt und dann einfach die Tierbilder in der richtigen Größe ausgedruckt. Auf eine Bildleiste gestellt, sind sie schön aufgereiht. Und so dürfen die Katzis demnächst bei jedem Windel-Wechsel dabei sein. 😉
Im Folgenden seht Ihr die flauschigen Original-Vorlagen und dann die Illustrationen noch einmal im Detail.Katzenbilder für das Kinderzimmer - Meine flauschigen VorlagenKatzenbilder für das Kinderzimmer - Die fertigen IllustrationenIch finde, ich habe die Fellnasen ganz gut getroffen, oder? 😛 Tierbilder sind ja aktuell ganz großer Trend im Babyzimmer. Warum dann fremde Tiere nehmen? 🙂
Auf jeden Fall finde ich es ganz großartig, dass unser kleiner Mann mit vier flauschigen Freunden aufwachsen darf. Als kleines Mädchen habe ich nämlich immer von einer Katze geträumt…. 🙂 Und wieder einmal wird mir klar, was das Schöne am Erwachsensein ist: Jetzt habe ich vier Katzen. 🙂Katzenbilder für das Kinderzimmer - Die vier Portraits stehen auf einer Bildleiste

Natürlich hat nicht jeder von Euch so ein Illustrationsprogramm auf seinem Rechner. Aber so einfache und schematische Darstellungen von Tierchen könnt Ihr auch ganz einfach mit Filzstiften malen. Druckt Euch dazu gerne meine Illustrationen aus und paust Euch die groben Umrisse ab. Der Rest kommt dann von ganz alleine. 🙂

Kommentieren